Sie befinden sich hier:

29. Etappe Jakobsweg Spanien

Arzua bis Pedrouzo

In Arzua läuft man von der Pilgerherberge über eine Calzada, eine Pflasterstrasse. Nach einer halben Stunde geht es über eine Brücke über den Rio Ladron und schon bald ist man im Ort Pregontono.


Jakobsweg Pedrouzo

Den Ort Cortobe streift man nur links und wendet sich nach Peroxa. Man läuft nun durch Wälder und an einem Bach entlang. Dann geht es leicht bergan und Bald ist man im Dorf Taverna vella, einige Minuten später in A Calzada. Jetzt ist man bereits 1,5 Stunden lang gelaufen. Wieder nur ein paar Minuten ist das Dorf Calle entfernt. Man wird durch einen Brunnen begrüßt und wandert dann auf einer Calzada und taucht unter einem Horreo (Maisspeicher) hindurch.


Jakobsweg bei Santa Irene

Bald erreicht man einen Hohlweg und kann echtes mittelalterliches Jakobswegfeeling erleben. Später kommt man durch die Dörfer Boavista und Salceda. Das letztere hat man nach knapp 3 Stunden Gehzeit erreicht. Nun geht der Pilgerweg über Fuhrwege und Staubstraßen aber auch über die Nationalstraß am Dorf Ras vorbei und weiter bis Brea und Rabina. Nun geht es leicht bergan zum Dorf Cerceda, das auf der Alto de Empalme gelegen ist. Es geht etwas abwärts und das nächst Dorf, Santa Irene, ist nach gut 4 Stunden Gehzeit erreicht. Noch eine Stunde ist es bis zum Tagesetappenziel, dem Ort Pedrouzo. Man wandert mal links, mal rechts der N 547 zunächst nach Rua und ist dann nicht mehr weit von Pedrouzo entfernt. Will man weiter wandern, so muss man sich vor Rua schon rechts halten, dann kann man den Ort weiträumig umgehen.

Pilgerherbergen und Unterkünfte der 29. Etappe des Camino Francés

Santa Irene

Albergue Santa Irene: Ganzjährig ist die Xunta-Pilgerherberge geöffnet, Einlass gibt es aber nur von 13 bis 23 Uhr. Es sind 40 Plätze vorhanden, auch eine Küche. Alles gibt es gegen eine Spende. Tel. 660 396825.
Albergue El Pergegrino: Diese private Pilgerherberge ist von April bis September geöffnet und gewährt jederzeit Einlass. In den Wintermonaten muss man reservieren. Die Nach kostet 12 Euro. Es gibt 15 Plätze, eine Küche und Möglichkeit, die Wäsche zu waschen. Tel 981 511000.

Pedrouzo

Albergue Pedrouzo: Diese Xunta Herberge hat 120 Plätze und ist das ganze Jahr über geöffnet. Einlass zu den gewohnten Zeiten 13 bis 23 Uhr. Küche und Waschmaschine sind vorhanden. Tel. 660 396826.

Weiter: 30. Etappe Jakobsweg Spanien von Pedrouzo nach Santiago de Compostela

Zurück: 28. Etappe Camino Francés von Palas de Rei nach Arzua